Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Sandfuchs37
Beiträge: 45
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:21

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Sandfuchs37 » So 14. Okt 2018, 21:44

Ich habe gerade mal in die Team-Wertungstabelle hineingeschaut und habe festgestellt, dass es zwei mal das BS-Racing Team gibt. Einmal B.S. Racing (mit 181 Punkten) und einmal B S Racing (mit 85 Punkten). Kann man das noch manuell im nachhinein zusammenlegen oder geht das leider nicht mehr? Würde mich freuen wenn es klappt :D


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 778
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Andre Wolf » So 14. Okt 2018, 21:46

Ja da geht noch im Nachhinein wird gefixt


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Benutzeravatar
Mark Terrenzi
Beiträge: 46
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 17:33

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Mark Terrenzi » Mo 15. Okt 2018, 09:11

So, zeit auch für meinen kurzen "Rennbericht"...

Also zunächst mal, die Rennleitung hat wohl wie man so schön sagt, einen Arsch voll zu tun, nach den beiden Läufen...

Marcel lau, sorry für den Rempler in der Kurve vor Start und Ziel, aber nach deinem Ausritt musste ich da reinstechen, dass du trotzdem wieder so schnell auf der Strecke warst, hat mich dabei etwas überrascht! Mea Culpa!

Der arme Neuzugang GUIDO WILLE tut mir besonders leid. Der muss sich denken, dass er auf der Kirmes beim Boxautofahren gelandet ist. Der wurde ja mal gebeutelt...Was auch dazu führt, dass ich etwas überrascht bin, wie doch teilweise auch von erfahrenen Piloten hier in der Serie gefahren wird/wurde. Auch wenn das meine erste Saison in einer Simracing-Meisterschaft ist und ich vermeintlich keine bis wenig Erfahrung habe, verfolge ich nun seit über 30 Jahren diverse Motorsport-Serien. Somit bin ich zumindest mal mit den Grundregeln auf einer Rennstrecke vertraut...

Was mir persönlich immer wieder auffällt, weil ich selber "Opfer" bin oder auch bei anderen beobachtet habe:

Wer vorne ist ist vorne, scheint hier beim Einen oder Anderen nicht in die Birne zu wollen...Wo kein Platz ist kommt man nicht vorbei oder fliegt ab, das ist seit es Motorsport gibt so...
Ich persönliche habe in den letzten 4 Rennen lieber 2-3 Positionen abgegeben, bevor ich jemanden förmlich von der Strecke abschieße/schiebe und sein Rennen damit zerstöre...

Die Krönung des ganzen war in Rennen 1 die Kollision mit meinem Teamkollegen eine 3/4 Runde vor Rennende an P2. Mist sowas! Gehört aber auch bei den Profis dazu...Haken dran!
In Rennen 2 werde ich von der Strecke geräumt, wenn man sich das Replay anschaut, muss man sich schon fragen, wo hier der Sinn eines Angriffs war???
Sorry Kai Vandre, dass ich mit voller Wucht in dich geknallt bin, aber nach dem Rempler war ich nur noch Passagier :-(

Kann sich jeder (Betroffene) mal selber hinterfragen, ob das alles so astrein war/ist, was da abgeliefert wurde bei den ganzen Remplern und Unfällen...

Vasti, immerhin führen wir in der Teamwertung, im nächsten Rennen machen wir es besser ;-)

Glückwunsch an Daniel Anthes, der ohne FFB sogar noch einen Sieg einfahren konnte!

Danke allen, die bei uns im Teamspeak waren (Vasti, Daniel Anthes und Michael Roth), war trotzdem ein Mega Racing Abend und ich bin gerne von der DTM heim gefahren, um an diesem Rennen teilzunehmen, da eigentlich der Plan war, am Hockenheimring zu übernachten ;-)

So far, Keep on Racing!

Mark Terrenzi
Screen 2.jpg
Zuletzt geändert von Mark Terrenzi am Mo 15. Okt 2018, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Thombike
Beiträge: 11
Registriert: So 16. Sep 2018, 19:37

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Thombike » Mo 15. Okt 2018, 13:49

dwdkw hat geschrieben:Hallo zusammen,

(war Zuschauer in der 'ersten' Reihe hinter dir Tomasz, bist du auch kein Kind von Traurigkeit und hast mehrere Fahrer mit kleinen Remplern auf ihre Spur verwiesen. Der Abschuss deinerseits von Mark war für mich dann die Krönung. Er ist nämlich anschliessend voll in mich hineingerutscht und hat mir mein Fahrzeug ebenfalls von der Strecke gepustet. Nachdem mein Auto danach nur noch am rutschen war, war das zweite Rennen dann für mich gelaufen.

Mit rennsportlichem Gruß

Kai


Warst du auf meinen platz oder es scheint nur was passiert? Ich zage nur was du hast gemaht und der fehelr war einfach dumm, nix mehr. Das ware nicht kleinigkeiten, weil ich bin gesehen 2 sek. fruher das du fahrst auf vollen Bombe und der schus war so stark, das kann ich nix mehr retten. Wenn 10 oder mehr meter ist fur dich "bisshien" bei 220km/h dann hoffe ich ins realitat fahrst du nur fahrrad. Ich verurteile nicht andere situazionen, aber du weiss, das mit mir und auch mit Czerwinski du bist schuld 100% und was ich kann nur sagen - das ware typische NFS fahrer aktionen, was bei simracing sind einfach nicht erlaubt. Punkt.

Und Mark - wer vorne ist ist vorne, venn ist platz dann den hinteren kan da fahren, ven ist ein vordere teil von andere auto bei deine seite...machst du ture schluss zu spaeth. So wi Vasti gemaht und hat sih selbs auch eliminiert...War aber vorne ja? Auf Red Bull Ring Pulick war auch vorne und hat das gleiche sache gemaht. Also... Rennleitung ist fur das ew. entscheiden wer ist oder nicht schuld, wenn sache ist nicht ganz klar.


Benutzeravatar
Mark Terrenzi
Beiträge: 46
Registriert: Mo 9. Jul 2018, 17:33

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Mark Terrenzi » Mo 15. Okt 2018, 14:39

Thombike hat geschrieben:Und Mark - wer vorne ist ist vorne, venn ist platz dann den hinteren kan da fahren, ven ist ein vordere teil von andere auto bei deine seite...machst du ture schluss zu spaeth. So wi Vasti gemaht und hat sih selbs auch eliminiert...War aber vorne ja? Auf Red Bull Ring Pulick war auch vorne und hat das gleiche sache gemaht. Also... Rennleitung ist fur das ew. entscheiden wer ist oder nicht schuld, wenn sache ist nicht ganz klar.


Dann schau dir mal bitte das Replay an! Ich fahre ganz normal auf meiner Linie, ohne extrem zu lenken. Du hingegen tauchst HINTER mir auf und ziehst ohne einen Grund nach links anstatt zu BREMSEN, wenn DIR die Strecke ausgeht. Zumal ich jederzeit meine Linie (1x) verlassen darf, um deine zu kreuzen!
Mehr bleibt mir nicht zu sagen, entscheiden muss das die Rennleitung.
Wenn das allerdings hier der Fahrstil ist, werde ich mich anpassen...


Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 66
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Vasti » Mo 15. Okt 2018, 16:15

Glückwunsch an die Podiumsplatzierten!

Danke an die Orga für das aufregende Event, diesmal mit mehr Würze mit Nebel und Kälte! So soll es sein! Eifelwetter halt! :)

Qually war für mich überraschend gut und 5. geworden. War zufrieden!

Für mich liefen beide Rennen enttäuschend, geprägt von auch einigen Unfällen und Mißverständnissen.
Es tut mir sehr Leid das ich meinen Teamkollegen angerempelt hatte. Sah sehr blöd im Stream aus. Ich war einige Turns an Kämpfen mit Mark und dachte irrtümlich das wie ich vorher im TS sagte: bin neben dir, oder ich fahr rechts, links usw., das dies auch für den bösen 5.Turn galt. Irrtum! Ich konnte nicht so schnell bremsen wegen den Gewichten und Marcel war mir im Nacken. Hoffte und erwartete auch diesmal das Mark nen weiteren Bogen fährt wie ich es immer tue. Im Nachinein währe es besser gar nicht Teamintern sich in Fights einzulassen. Nächstes Mal machen wir es klüger! Passiert ja auch in der F1, DTM und bei besten real Racern, warum sollen wir da anders sein? That´s Racing! Schade ist es mir nicht um den Verlust meiner Führung oder den eigenen Platzverlust, eher um Marks 5 Plätze Velust da er diesmal RICHTIG schnell war und alles diesmal optimal laufen könnte für uns beide!
Auch muß ich mich um die weitere Lapalie an Guido Wille entschuldigen im 2. Rennen als ich ihn in der ersten Runde unabsichtlich "abgeräumt" hatte da ich nicht damit rechnete das er so schnell neben mir kam da er mich vorher ja auch angerempelt hatte und ich dadurch etwas beunruhigt war. War etwas dann aufgebracht und dacht der ist vom Aufprall eh hinter mir. Nee, der zog im Windschatten vom MArk Terrenzi und war plötzlich rechts von mir! So wie Mark schon schrieb, der muß jetzt denken was sind das hier für welche?

Ich hoffe das in Zukunft meinerseits alles besser wird. Alle Strafen werde ich akzeptieren! Zumahl mich viele von den älteren Serien und Ligas als eigentlich fairen Fahrer kennen. Aber einen Ausrutscher gibts immer mal. Ich wurde ja auch am Anfang bei den GT Masters ständing rausgerempelt gleich am Anfang, daher kenne ich die Frust! :)

Saugutes Ergebniss von Daniel Anthes der richtig am kämfen war mit seinem Wheel, Gewichte. Also ich könnt nicht ohne FFB fahren!
Im TS hat es mir auch sehr viel Spaß gemacht mit euch drei! :D

LG


Benutzeravatar
Andre Wolf
Admin
Beiträge: 778
Registriert: Di 5. Jul 2016, 18:45

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Andre Wolf » Mo 15. Okt 2018, 16:28

Nochmal zum Frieden im forum. Wir haben eine Rennleitung, der die Vorfälle vom Rennen gemeldet werden sollen. Bei den einem läuft es mal,bei dem anderen läuft es mal nicht. Es macht aber wenig Sinn, sich im Forum, Vorwürfe hin und her zu schieben. Das bringt nur ein schlechtes Klima mit sich.

Deswegen bitten wir doch auch. Wenn ihr eure Rennberichte schreibt, versucht bitte nicht einzelne Fahrer, die mal einen Fehler gemacht haben, gleich ab den Pranger zustellen. Schreibt eure Crashes der Rennleitung, dann kümmert diese sich auch drum.

Im den Sinne keep Racing


Mut steht am Anfang des Handelns , Glück am Ende.
Sandfuchs37
Beiträge: 45
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 20:21

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Sandfuchs37 » Mo 15. Okt 2018, 20:17

Danke @Andre Wolf :D


Benutzeravatar
Robin_Vandre
Beiträge: 38
Registriert: Do 14. Jul 2016, 23:04

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Robin_Vandre » So 21. Okt 2018, 12:39

Rennauswertung Rennwochenende 4 (Nürburgring GP Sprint):

Michael Roth #22:
Spurwechsel Rennen 1 ca. Minute 05:00
Strafe:
-
Begründung:
Die Rennleitung sieht dieses Verhalten beim Rennstart als grenzwertig, aber noch im Rahmen an.
Es ist kein Blocken zu sehen.

Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 05:17
Strafe:
Strafe 1 (Verwarnung)
Begründung:
Michael Roth lässt Tomasz Jaskolka #76 Ende Kurve 1 nicht genug Platz.

Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 05:35
Strafe:
Strafe 2 (+10 sek in Rennen 1)
Begründung:
Michael Roth fährt ungebremst in das Heck von Viktor Brill und dreht ihn damit um.

Verursachen einer Kollision Rennen 2 ca. Minute 33:05
Strafe:
Strafe 2 (+10 sek in Rennen 2)
Begründung:
Michael Roth sticht in eine Lücke rein, die keine Lücke ist und räumt dabei Michael Czerwinski #10 ab (DiveBomb).


Andreas Singe #25:
Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 05:41
Strafe:
Strafe 2 (+10 sek in Rennen 1)
Begründung:
Andreas Singe räumt Rudolph Hasenfratz #78 Ende Mercedes-Arena ohne zu bremsen ab.


Michael Schieck #39:
Unsafe Release Rennen 1 ca. Minute 11:08
Strafe:
Strafe 5 (+40 sek in Rennen 1)
Begründung:
Michael Schieck fährt ohne Rücksicht wieder auf die Strecke und räumt dabei Michael Czerwinski #10 ab.


Zoltan Vastag #55:
Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 36:08
Strafe:
Strafe 2 (+10 sek in Rennen 1)
Begründung:
Zoltan Vastag bremst früh, lässt aber beim Bremsen den Fuß leicht auf dem Gas (Somit verlängert sich der Bremsweg) und trifft Mark Terrenzi, welcher sich dadurch dreht.

Verursachen einer Kollision Rennen 2 ca. Minute 06:15
Strafe:
Strafe 3 (+20 sek in Rennen 2)
Begründung:
Zoltan fährt zu früh wieder hinter Guido Wille #58 und dreht diesen dadurch. Man kann in Assetto Corsa zur keiner Zeit so dicht hinter jemanden einscheren bedingt durch verschiedenen Faktoren (Ping, Schadensmodell etc.).


Guido Wille #58:
Verursachen einer Kollision Rennen 2 ca. Minute 16:55
Strafe:
Strafe 1 (Verwarnung)
Begründung:
Guido Wille bremst sich optimistisch neben Rudolph Hasenfratz #78 und rempelt ihn an ohne weitere Auswirkungen.


Kai Vandré #67:
Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 05:38
Strafe:
Strafe 1 (Verwarnung)
Begründung:
Kai fährt Michael Czerwinski #10 Ausgang Mercedes-Arena ins Heck, ohne nennenswerten Ausgang.

Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 23:16
Strafe:
Strafe 4 (+30 sek in Rennen 1)
Begründung:
Kai verpasst den Bremspunkt zur Vedol-Schikane und trifft Tomasz Jaskolka. Dieser fliegt dadurch ab.


Tomasz Jaskolka #76:
Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 07:20
Strafe:
Strafe 4 (+30 sek in Rennen 1)
Begründung:
Tomasz Jaskolka schießt Guido Wille #58 ab

Verursachen einer Kollision Rennen 1 ca. Minute 05:39
Strafe:
Strafe 2 (+10 sek in Rennen 1)
Begründung:
Tomasz Jaskolka schießt Michael Roth #22 Ende der Mercedes-Arena ab, obwohl er Michael Roth schon halb gedreht hat, bleibt Tomasz Jaskolka auf dem Gas.


Rudolph Hasenfratz #78:
Verursachen einer Kollision Rennen 2 ca. Minute 16:22
Strafe:
Strafe 3 (+20 sek in Rennen 2)
Begründung:
Rudolph Hasenfratz vollführt eine DiveBomb gegen Guido Wille # 58


Gegen die Entscheidungen kann bis Donnerstag 25.10.2018 20:00 Uhr Protest (per pn an mich) eingelegt werden.
Die Entscheidungen stellen eine Gemeinschaftsentscheidung der Reko dar.

Es wurden nur gemeldete Vorfälle und die erste Rennrunde gesichtet.


Die Wertung wurde aktualisiert.

Gewichte für das nächste Rennen:
Viktor Brill: 40 kg
Nick Boesche: 40 kg
Zoltan Vastag: 20 kg
Marcel Lau: 60 kg
Daniel Anthes: 80 kg
Sebastian Deck: 70 kg
Matthias Lorenz: 20 kg
Colin Dünker: 10 kg
Zuletzt geändert von Robin_Vandre am So 21. Okt 2018, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Vasti
Beiträge: 66
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:39

Re: Lauf 4 Nürburgring Sprint 13.10.18

Beitragvon Vasti » So 21. Okt 2018, 18:11

Huh,

lasst mich mal resümieren, ich fahre Oscherleben, Most und Red Bull Ring sauber, führe die Meisterschaft an, kicke aus internen Mißverständnissen meinen eigenen Teammate (der hat mir das aber sogar hier im Forum verziehen!) aus versehen im 1. Rennen raus da wir uns nicht verstanden haben im TS und werde doch für mein allererstes Vergehen so hart bestraft (da mich angeblich ein unbekannter Fahrer per Protest angeblich gemeldet hat!) das ich statt dem 3. dann den 7, Platz erbe um die Meisterschafts Führung zu verlieren? Anderer Profitiert dadurch da es um die Wurst geht?

Zudem hätte ich beihnahe trotzdem die 40Kg Gewicht behalten statt 20, hätte ich mich nicht beschwert und nachgefragt! Und da sagte man mir man hatte keine Zeit!

Nicht euer Ernst? :?


Ich schrieb doch der Reko auch zu anderen eigenen Lapallien das leider meine Helicorsa verstellt war ich die nicht sah und ich dadurch unabsichtlich Robin und Wille leicht angetichelt hatte da ich die nicht gesehen hab und die dadurch rausflogen. War kein im Kamf resultierende Attake wie bei manch Anderen und keine Absicht! Das kann jeder anhand des Replays sehen das es ganz langsam passiert ist, da wir in allen Fällen nebeneinander fuhren. Ok, das nehme ich auf eigene Kappe! Selber Schuld!

Also ich dachte immer wenn man seine Fehler zugibt diese auch zur Hälfte vergeben werden. Hat aber kein Anderer sein Senf auch dazu zugegeben falls er was verbockt hat, außer meinen Teammate und meiner Wenigkeit. Bin ich unfair, oder schlechter Verlierer? Terrenzi auch bestraft wegen nix? Soll das Team gebremst werden?

Gesteuert? Muß mir mal das ganze überlegen! :roll:



Zurück zu „Renn Termine Zu-/ Absagen / Ergebnisse der Rennleitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast