Kosubek Racing Team

Benutzeravatar
Stefan Kosubek
Communitymitglied
Beiträge: 35
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 15:51

Kosubek Racing Team

Beitragvon Stefan Kosubek » Mi 16. Mai 2018, 13:58

KRT is back!

Nach längerer abstinenz und der "verbannung" zum Safety Car Fahrer in der WEM und dem GT Masters,
kehren das Kosubek Racing Team mit Teamcheff und Fahrer Stefan Kosubek in den Rennbetrieb (mit AC) zurück!
Geplant ist zunächst ein Gaststart beim Saisonhighligt der NSC, allerdings schließt man nicht aus auch weitere Rennen,
oder sogar den rest der Saison zu bestreiten.

Diesmal will man aber kleinere Brötchen backen.
Während man in der vorgänger Serie (NoS GTC) mit einem Mercedes-Benz AMG GT3 noch um Gesammtsiege (oder zumindest ums Podium)
mit fuhr hat man sich diesmal entschieden in der GT4 Klasse an den Start zu gehen, und eventuell hier das ein oder
andere Podium einzufahren.
Bei der Fahrzeugwahl hat man sich für die Ginetta G55 GT4 entschieden.

Ginetta G55 GT4 - Kosubek Racing Team #228
Bild Bild Bild Bild Bild

Designtechnisch bleibt man seiner Linie treu und hofft so einen kleinen farbtupfer ins Feld zu bringen.
Das Auto kommt im Typischen Itasha style daher und ist in verschiedenen blau tönen,
welche mit viel weiß und etwas pink kombiniert wurden, ghalten.
Als Haupsponsor bleiben die Jahrelangen Partner G'Zox und Silverline an Bord.
Auf dem Reifen sektor spannt man erneut mit Hankook zusammen, ein Novum unter den Ginetta Teams.

Der erste Shakedown auf der Nordschleife wurde berreits absolviert, es kann also losgehen 8-)
Bild Bild Bild Bild Bild
Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Zurück zu „RSRC Nordschleifen Challenge - Fahrzeug / Team - Präsentation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste